Schulhofchat, teuflisch gut!

Userpage Carpe diem - Nutze den Tag

Elvira - Stammtischplatz: 65265
Registriert seit 27.12.2005
(Notizen zu Elvira) (direkt zum Gästebuch)
Google
Offline seit 19.09.2008 - 18:20
Carpe diem - Nutze den Tag
Infos über mich:



Wenn ihr fragen habt fragt einfach Ich beiße nicht


Sie hatte Tränen im Gesicht,
als sie sagte ICH LIEBE DICH!!!
Doch er glaubte ihr nicht
Sie ging durch die straßen
ihr Herz war leer, und leben,
wollte sie nun auch nicht mehr..!
Sie ging auf die Gleise und hörte den Zug...
IHR TODESSCHREI!!!
Zu spät stand er an ihrem grab.
mit Tränen im Gesicht und sagte:
ICH LIEBE DICH!!!

Man sieht jeden tag 300 Typen. 
250 kann man so gut wie vergessen.
Von den anderen 50 sind 40 Machos.
Von 10 sind 8 vergeben.
Von 2 ist einer schwul und der letzte verarscht dich !!!!

Ein kleiner Text

Sie saß am PC wie fast jeden Abend. Immer wenn sie nach Hause kam, setzte sie sich an den Computer, wählte sich ins Internet ein und blieb so lange drin, bis sie ihre Mutter ins Bett scheuchte.
Aber an diesem Tag war es anders. Sie hatte sich verliebt. Es verging kaum eine Minute, wo sie nicht an ihn dachte . Sie hatte nur seinen Nicknamen im Kopf und seine Beschreibung. Andauernt dachte sie darüber nach, wie er wohl aussehen würde. Sie hatten nie so richtig über sich selbst geredet, nie über persönliche Details wie genauer Wohnort oder so. Sie wusste nur, dass er in Deutschland wohnte wie sie selbst, aber etwa 400km weit entfernt; zu weit zum Besuchen. Sie konnte ihm vertrauen , konnte sich loslassen, konnte sich fallen lassen und ihren Gefühlen freien lauf lassen. Doch dass sie sich in ihn verlieben würde, daran dachte sie nie. Sie hielt es nicht für möglich, sich in einem Chat zu verlieben, doch nun war es passiert, sie konnte nichts mehr dagegen machen.Es vergingen einige Tage. Sie dachte pausenlos an ihn; war schon öfters so nah dran, es ihm zu gestehen, aber sie schaffte es nie. Doch dann kam der Tag, an dem sie beschloss, es ihm zu sagen.Als sie sich nach der Schule an den PC hockte und in den Chat ging, war er nicht da. Sie wartete lange, doch er kam nicht. Sonst war er immer da. Jeden Tag um die selbe Zeit. Doch heute nicht.Sie hatte keine Ahnung was dazwischen gekommen war und befürchtete schon das schlimmste. Und da kam ihr die Idee, ihre E-Mails nachzulesen.Sie hatte Post, es war eine Mail von ihm. Als sie den Betreff lass, stieg in ihr ein eigenartiges Gefühl auf. Ein mulmiges Gefühl in ihrem Bauch....Ein Gefühl, das ihr die Luft wegbleiben lies.Im Betreff stand: Es tut mir leid, ich mag dich nicht...Sie machte die Mail auf.....Na du!!!Es tut mir leid, ich hätte es dir schon viel eher sagen sollen, hätte es niemals so weit kommen lassen dürfen. Ich bin nicht der, den du denkst. Ich bin ein gewöhnlicher Mensch, kann mit dir erlich gesagt nichts anfangen. Ich habe dich die ganze Zeit nur belogen. In Wirklichkeit wollte ich nur jemanden verarschen.In Wirklichkeit kann ich dich nicht leiden. Du mit deinen ewigen Gejammer , du, mit deiner völlig abartigen Sicht zum Leben und allem. Ich habe mitgespielt ,weil es das war, was du wolltest. Aber ich kann dich nun mal nicht leiden ,deswegen werde ich dich jetzt auch in Ruhe lassen. Das ist das letzte was du von mir hörst.Sie konnte es nicht glauben. Jedes Wort fühlte sich so an, als würde ein Messer in ihr Herz stechen. Es tat so fürchterlich weh, als sie das lass.Die Tränen konnte sie nicht mehr zurückhalten. Sie rollten über ihre Wange, bis zum Kinn. Es fühlte sich an, wie Dornen die sich in sie hineinfraßen. Sie war alleine daheim; zum Glück. So hätte sie es sich nie getraut, aus dem Zimmer zu gehen. Und das weinen konnte sie auch nicht mehr unterdrücken. Es kam aus ihr heraus, als hätte sie seit Jahren nicht mehr geweint. Sie hatte das Gefühl, als würden diese Worte alles in ihr zerstören, verbrennen....Sie wollte nicht mehr. Er war die einzige Person, der sie vertraut hatte. Der sie alles über sich erzählt hatte. Doch es war alles nur Show......Er war nicht real, diese Person die sie liebte, hasste sie.Sie wollte nicht mehr leben. Alles, woran sie geglaubt hatte, war eine Lüge. Und das schlimmste war immer noch, dass er es ihr so sagen musste. Er hätte es auch anders tun können.....Aber wieso so? Und wieso gerade sie, und nicht eine andere naive Chatterin?Sie sah nicht mehr richtig, ihre Augen waren voller Tränen. Und in ihr brannte es förmlich. Sie konnte sich noch daran erinnern, dass ihre Mutter einmal Schlaftabletten gekauft hatte....Im Bad müssten sie sein, wie vor einigen Tagen auch noch, als sie sie per Zufall gefunden hatte.Sie setzte sich wieder an ihren PC, vor ihr der Posteingang -Keine neuen Nachrichten ....Der Deckel der Röhrchens sprang auf, als sie es aufmachte. Darin hatte sie einige weisse Tabletten. So klein und doch so gefährlich. Sie nahm sich eine heraus und schluckte sie. Es war ekelhaft; es schmeckte fürchterlich bitter, aber die Tablette verschwand sofort in ihren Magen.Der Rest kann ja nicht schlimm sein, gleich ist es eh vorbei, dachte sie sich, und schluckte den Rest der Tabletten auch.Wie lange sie da saß und auf Post von ihm wartete konnte man nicht sagen. Es mussten Stunden gewesen sein.Ihr Kopf wurde immer schwerer, die Augenglieder waren so schwer wie Blei. In ihrem Magen brannte es, doch sie spürte es nicht. Der Kopf sank auf die Tastatur, ihre Augen schlossen sich.... Das Herz wurde immer langsamer, alles schlief ein. Für immer.Man fand sie am nächsten Morgen tot vor dem PC, in der Hand das leere Röhrchen. Und auf dem Bildschirm, eine Nachricht irgendwer musste sie geöffnet haben. Darin stand:hallo!!Gott, was hat denn mein Bruder fürn Mist geschrieben? Tut mir leid, ich habe das nicht geschrieben ......Glaub mir bitte..... Ich könnte dir niemals wehtun....... denn ICH LIEBE DICH !!!


Jetzt kommen wir zu meiner sis...

Fabi:mit dir kann man voll gut scheiße baun aba wenns drauf ankommt bissu ma hamma io dafür erst ma nen
Freu mich schon voll auf die Sommerferien mit dir und den anderen  wird bestimmt voll toll... HDGDLFIUEEWAKWDNV bzw. ABFFL



Naja,hoffe ihr macht mir jetzt noch nen eintrag wenn ihr schon mal hier her gefunden habt...


Meine Hobbies:
Musik hören,SMSen,Telen,Chatten,Fußball und mädels sachen eben...
ICQ: 284470461
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: 24.11.1991
Alter: 28
Wohnort: irgendwo in Nordrhein Westfalen
durchschnittliche Bewertung dieses Profils: 2
Besucher auf meiner Userpage: 3


Meine Freunde im
SchulhofChat:
andi1985  Angi92  Big P  bushidon  Dragonfly  Elvira  flojo  Icegirl  klauer69  poldi fan  sexygirl  sk8nelly  Sms  sweety.  tüdelü  wristshot87  
Um einen eigenen Eintrag zu machen, mußt Du Dich in den Chat einloggen.
Anzahl aller Einträge: 39Im Gästebuch blättern: 2 4

BVB girl schrieb am 06.01.2007 um 23:09 Uhr
huhu ^^

mal wieder eine schwarz-gelbe Seele hier Schööön! :)

Liebe Grüße

BVB girl

Franzi12 schrieb am 06.01.2007 um 17:14 Uhr
hier hate ein! viel spaß damit! ich bedanke mich auhc schonmal für deinen gb eintrag bei mir!

derboehseonkel schrieb am 06.01.2007 um 16:07 Uhr
HEY DU BIST ECHT NE SÜßE UND KUG UND AUHC SEXY ICH HOFFE DAS WIR MAL ÖFFTERS CHATTEN HAB DICH GANZ DOLL LIEB !!!


!!COOLE UP HAST DU NATÜRLICH AUCH NOCH!!


BIS DANN ADIOS

zigge2 schrieb am 05.01.2007 um 16:36 Uhr
_##______________________###
_####___________________####
__#####________________#####
__######______________######
___#######____________######
_____########________#######
______#########_____#######
________########____#######
_________#########__#######
_____________######_#####
________________########
__________#############
________#################
_______###___############
______#####__#############
_____#####################
______###################
_______#################
___________##########
__________#############
________#################hey vll. können wir ja mal chatten deine denise

sexygirl schrieb am 05.01.2007 um 15:32 Uhr
hi danke für deinen süßen eintrag..........voll sweet, denn las ich och ma was hier...hdl

Manchmal,
wenn ein Mensch eine Träne weint,
dann sieht es keiner,
keinen interessiert es.

Manchmal,
wenn ein Mensch einige Tränen weint,
dann sehen es manche,
doch alle denken: Ach die paar Tränen.

Manchmal,
wenn ein Mensch viele Tränen weint,
dann sehen es alle,
doch sie denken: Der andere macht das schon.

Wenn ein Mensch ertrunken ist,
in einem Meer voller Tränen,
dann stehen alle um sein Grab mit Tränen im Gesicht
und fragen: Warum? Es gab doch gar keine Anzeichen!!!

THE SKATER schrieb am 29.12.2006 um 16:45 Uhr
HALLO ich bin ein EINTRAG und wollte mich hier verewigen lassen damit der Besitzer mich nicht vergisst


------------------------------------------- - ------------------------------------------------- - -------------------------------------

________ _ ___________ ______s$______________s________________________
________________________ _ .s$$_____________s$_______________________
_____ ___________________s$$$ ’ ____________s$$_______________________
_________ _____________.s$$$³ ; ´_______,___s$$³______________________ __
____________________ _ s$$$$³______.s$’___$$³_________________ _________
_______________ _ ,____$$$$$.______s$³____³$_____________ _____________
___________ _ ____$___$$$$$$s_____s$³_____³,_________ _________________
_______ _ _______s$___‘³$$$$$$s___$$$_________________ ________________
_______________ $ $____³$$$$$$s.__³$$s___________________ _____________
________________$$_____$$$$$$$s_.s $ $$____s´__________________________
______ _ ________`$$.____³$$$$$$$_$$$$___s³_____ ______________________
___ _ ____________³$$s____³$$$$$$s$$$³__ s $’____S_____________________
_________________&a mp;a mp;s up3;$$s____$$$$$s$$$$’__s$ $ ___sSs____________________
_____________`s.__$$$ $___s$$$$$$$$³_.s$$&___;su p3____________________
______________$$_s$$$$..s $$$$$$$$$$$$$$&a mp;suu_____________________
______________s$.s$$ $$s$$$$$$$$$$$$$$$$_ s $$$$$$____________________
_____________s$$$$$$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$&sup 3; ;___________________
____________s$$$ssss$$$$$$$ $$$$$$ssss$$$$$& ;acut e;__________________
___________$$s§§& amp; amp; sect;§§& amp;s ect;§§§s$$$$$$s§§§& amp; amp; amp; amp;___________________
___________³ ; §§§§§§§§& amp; amp; amp; amp;s ect;§§§§s$s§§§ & sect;§___________________
___________§ §§§§&a mp;se ct;§§§§§§§& ; ; ;sec t; ;§§§§§§§§ ___________________
_ __________³§§§§§&am p;am p;am p;am p;sec t;§§§§§§§§ ; ; ; ; §§§§§§§§& amp; amp; amp; _____________________
_______ _ ____³§§§§§§&am p;am p;am p;am p;sec t;§§§§§§§§ ; ; ; ; §§§§§___________________ ____
_____________³ & sect;§§§§§§§&a mp;a mp;a mp;a mp;se ct;§§§§§§__________ _______________
______________³§§ & sect;&sec t; ;§§§§§§§§ & sect;§§§__________________________
________________³&sec t; ;§§§§§§§§ & sect;§§____________________________
__ ________________³§&a mp;se ct;§§§§§§§& ; ; ;_____________________________
__________ _ _________³§§§§§& ; ; ;sec t; ;§§________________________________
__ ________ _ ____________³§§§§§& amp; amp; amp; am__________________________________
___________ ______________³§§§§§ ; ; §§___________________________________
_ __________________________§§§§ ; ; ____________________________________
___________ _ ________________$________________________________ _ _____-------------------------------------- - ------------------------------------------------- - ---------------------------------------


__$$ $_____$$$_$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$_______________ _
__$$$_____$$$_$$$_____$$$_$$$____$$___________ _ ___
__$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$__________ _ _____
__$$$_____$$$_$$$_____$$$_$$$_____$$______ _ _______
__$$$_____$$$_$$$_____$$$_$$$$$$$$$_____ _ _________
______________________________________ _ ___________
____________________________________ _ _____________
__$$$$$$$$___$$$$$_$$$$$$$$_$$$___ _ _$$$___________
__$$$___$$$___$$$__$$$______$$$_ _ ___$$$___________
__$$$____$$$__$$$__$$$______$$ $ $$$$$$$$___________
__$$$___$$$___$$$__$$$______ $ $$_____$$$___________
__$$$$$$$$___$$$$$_$$$$$$$ $ _$$$_____$$$___________
________________________ _ _________________________
______________________ _ ___________________________
__$$$______$$$$$_$$$ $ $$$$$_$$$$$$$$_______________
__$$$_______$$$__$ $ $_______$$$____$$______________
__$$$_______$$$_ _ $$$$$$____$$$$$$$$_______________
__$$$_______$$ $ __$$$_______$$$_____$$_____________
__$$$$$$$$_$ $ $$$_$$$$$$$$$_$$$$$$$$_______________
__________ _ _______________________________________
________ _ _________________________________________
__$$$$ $ $$$$_$$$$$$$$$_$$$$$$$$____________________
__$$ $ _______$$$_______$$$____$$___________________
__ $ $$_$$$$$_$$$$$$____$$$$$$$$____________________
_ _$$$___$$$_$$$_______$$$_____$$__________________
__$$$$$$$$$_$$$$$$$$$_$$$$$$$$$________________ __ _
______________________________________________ _ ___
____________________________________________ _ _____
__$$$$$$$$___$$$$$_$$$$$$$$$_$$$_____$$$__ _ _______
__$$$___$$$___$$$__$$$_______$$$_____$$$ _ _________
__$$$____$$$__$$$__$$$_______$$$$$$$$$ $ $__________
__$$$___$$$___$$$__$$$_______$$$____ _ $$$__________
__$$$$$$$$___$$$$$_$$$$$$$$$_$$$__ _ __$$$__________
________________________________ _ _________________
______________________________ _ ___________________
__$$$$____$$$_$$$$$_$$$$$$$$ $ _____________________
__$$$_$___$$$__$$$__$$$___ _ _______________________
__$$$__$__$$$__$$$__$$$$ $ $________________________
__$$$___$_$$$__$$$__$$ $ ___________________________
__$$$____$$$$_$$$$$_ $ $$$$$$$$_____________________
__________________ _ _______________________________
________________ _ _________________________________
___$$$$____$$$ $ _$$$$$$$$$_$$$_____$$$_$$$$$$$$____
___$$$_$__$_ $ $$_$$$_______$$$_____$$$_$$$____$$___
___$$$__$$ _ _$$$_$$$$$$$___$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$____
___$$$__ _ ___$$$_$$$_______$$$_____$$$_$$$____$$___
___$$$ _ _____$$$_$$$$$$$$$_$$$_____$$$_$$$_____$$__
____ _ _____________________________________________
__ _ _______________________________________________
_ ____$$$_____$$$_$$$$$$$$$_$$$$$$$$$______________
_____$$$_____$$$_$$$_______$$$_____$$__________ __ _
_____$$$$$$$$$$$_$$$$$$____$$$$$$$$$__________ _ ___
_____$$$_____$$$_$$$_______$$$_____$$_______ _ _____
_____$$$_____$$$_$$$$$$$$$_$$$______$$____ _ _______
________________________________________ _ _________



_____*~::.:.*.:::.*~****~####___ ### # *~::.:.*.:::.*~****~
___*~::.:.*.:::.*~****~##__ __#_#____## *~::.:.*.:::.*~****~
__*~::.:.*.:::.*~****~#____ ___#________# *~::.:.*.:::.*~****~
__*~::.:.*.:::.*~****~#____ ____________# *~::.:.*.:::.*~****~
___*~::.:.*.:::.*~****~#___ ___________# *~::.:.*.:::.*~****~
____*~::.:.*.:::.*~****~#__ _________# *~::.:.*.:::.*~****~
______*~::.:.*.:::.*~****~# _______# *~::.:.*.:::.*~****~
________*~::.:.*.:::.*~**** ~#___# *~::.:.*.:::.*~****~
__________*~::.:.*.:::.*~** **~# *~::.:.*.:::.*~****~



SO vergess mich bitte nicht

dein Eintrag

mit freundlichen Grüßen

Chris

bushidon schrieb am 06.12.2006 um 14:52 Uhr
hey duu

wolt dir auch mal wieder was ins gästebuch schreiben

ich bin jetzt wieder was öfters on

naja wolt mich nur auch ma wieder melden ne

also machs mal gut

hdgggdl

^^
ach ja was sagst du eigentlich zu meiner UP ?

bushidon schrieb am 27.10.2006 um 01:00 Uhr
klar ist alles klar

hab ja noch schön meinen urlaub hrhr

joa also im chat verpassen wir uns wohl echt immer irgendwie des is schon merkwürdig ne

hab ich eigentlich schon gefragt ob du nich icq oder msn hast ?

den ich bin meist da on ! Tagsüber komme ich hier kaum mal rein weil sonst gleich alle auf mich einschreiben

und was machst du jetzt so am wochenende ?

meld dich mal ne

Hdggggdl

*Mb*

bushidon schrieb am 21.10.2006 um 00:16 Uhr
HEy



wo liegt den Cuxhaven ??? des hab ich schonmal gehört aber weiß ned wirklich wo des is

und was haste da gemacht ? wars wenigstenz lustig ?

Blöde kindersicherung

kannst ja mal back schreiben hdagggggdl

bushidon schrieb am 18.10.2006 um 02:14 Uhr
ICH HAB MAL WAS GANZ INTERESSANTES FÜR DICH RAUßGESUCHT




Warum fühlt sich Wasser nass an ? xD

Zunächst einmal muss man feststellen, dass es bislang keine voll befriedigende Antwort darauf gibt, genauso wenig wie auf die Frage, warum Süßes süß schmeckt und Nichtsüßes das nicht tut. Das Gefühl als solches kann man nicht beschreiben. So ist es auch mit Wasser: Wasser fühlt sich wassernass an, und alle anderen Flüssigkeiten tun das nicht. Dazu hat Wasser eine unnachahmliche Fähigkeit zur Benetzung der Haut. Es fließt anders als Benzin oder Alkohol bis auf wenige zurückbleibende Tropfen von der Haut ab und bildet dabei im wahrsten Sinne des Wortes netzartige Strukturen. Benzin und Alkohol benetzen die Haut nicht, sondern befeuchten sie vollständig.


Benetztes Ginkgo-Blatt im herbstlichen Nieselregen (Foto: Blume)

Viele vermuten, dass es sich hier um eine Spezialität des Wassers handelt, deren Ursache wir auf der molekularen Ebene suchen müssen. Seine Moleküle H2O sind stark polar und deshalb auch zur Ausbildung von Wasserstoffbrücken befähigt. Hinzu kommt, dass es (verglichen mit Öl oder Honig) eine relativ hohe Dichte hat und dazu minimal zähflüssig (viskos) ist. Das unterscheidet sie auch von den nicht polaren, organischen Lösemitteln wie Benzin, Ethanol oder Aceton.

Denkbar wäre, dass Wasser auf bestimmte Rezeptoren in der Haut entsprechende Reize ausübt. So erfolgt über Wasserstoffbrücken eine Bindung an die Haut. Durch die Polarität des Wasser können Ionenströme in Gang gesetzt werden, die vielleicht Nervenimpulse auslösen. Bei den anderen, nicht wässrigen Flüssigkeiten werden die Nerven eher durch Auflösung der Fettisolierungen geschädigt. Man muss jedoch feststellen: Solche Rezeptoren sind leider nicht bekannt. Und dafür spricht auch, dass manche meinen, Wassernässe auch durch Gummihandschuhe zu spüren!

Wir müssen deshalb weiter greifen: Zunächst einmal wird bei Kontakt mit Wasser ein Gefühl ausgelöst, bei dem der von Wasser ausgeübte Druck, das damit verbundene (Ab-)Fließgefühl und auch die Temperatur zu den zuständigen primären Gebieten, den Gefühlsarealen, im Gehirn geleitet werden. Aus diesen Erfahrungswerten erfolgt in benachbarten Gehirnarealen, dem sekundären Umfeld der Gefühlsareale, die assoziative Verarbeitung und Transfer in den Langzeitspeicher. Es handelt sich folglich bei dem Gefühl der Wassernässe um die Repräsentation von frühen Erfahrungen, die sofort greifen und die das Gefühl der Nässe (vielleicht schon beim ersten Gebadetwerden des Kleinkinds) lebenslang speichern und abrufbar machen ("déjà vu").

Wie sehr das Nässegefühl vom persönlichen Gefühl abhängt, bestätigt auch Joel. L. Swerdlow in einem lesenswerten Artikel über das "Wunderwerk Haut" (National Geographic-Deutschland, 11/2002):


Stanley Bolanowski, ein Neurologe an der Universität Syracuse im Bundesstaat New York erklärt:
"Eigentlich fühlt ein Mensch über die Haut nur drei Dinge: Druck, Temperatur und Schmerz."
Ich bin sicher, dass er Unrecht hat. "Wenn ich nass werde, fühlt sich meine Haut nass an", werfe ich ein.
"Schliessen Sie die Augen, und lehnen Sie sich zurück", erwidert Bolanowski. Dann spüre ich auf meiner Stirn etwas Kaltes und Nasses - so nass, dass ich glaube, gleich werde Wasser meine Wangen hinablaufen. "Machen Sie die Augen auf", sagt Bolanowski. Er hat mir einen gekühlten, aber absolut trockenen Metallzylinder an die Stirn gelegt. Es ist die Verbindung aus Druck und Kälte, erklärt er, die meine Haut Nässe fühlen lässt.
Er reicht mir einen dünnen Latexhandschuh. Ich ziehe ihn über und halte nach seiner Aufforderung einen Finger in ein Glas kaltes Wasser. Mein Finger fühlt sich nass an, obwohl er nicht mit Wasser in Berührung kommt. Meine so verlässlich scheinende Haut hat mich mein ganzes Leben lang betrogen. Wenn ich dusche oder mir die Hände wasche, so erkenne ich, spürt meine Haut Druck und Temperatur. Mein Gehirn sagt mir, dass ich Nässe fühle.

NA ICH HOFF JA MAL DU BIST MIR JETZT NED EINGESCHLAFEN ne


und morgen beschäftigen wir uns damit warum feuer war ist o.k ? xD


*weglach*

also man schreibt sich hdggggdl *Mb*

Diese Seite wurde von einem Chatter erstellt und gibt nur die Meinung des Chatters wieder, nicht die des Schulhofchats. Entspricht diese Userpage nicht unseren Regeln oder den Gesetzen, wende Dich bitte an
eXTReMe Tracker