Schulhofchat, teuflisch gut!

Userpage

LiebesEngel - LiEbEsEnGeL hat B-)) am h�ufigsten im Chat verwendet - Stammtischplatz: 65277
Registriert seit 28.6.2013
(Notizen zu LiEbEsEnGeL) (direkt zum Gästebuch)
Google
Offline seit 11.05.2020 - 20:11
Infos über mich:
Meine Hobbies:

ICQ: n/a
Geschlecht: weiblich
Wohnort: n/a
durchschnittliche Bewertung dieses Profils: 0
am häufigsten benutzter Smiley: (48 mal)
Besucher auf meiner Userpage: 6759


Um einen eigenen Eintrag zu machen, mußt Du Dich in den Chat einloggen.
Anzahl aller Einträge: 819Im Gästebuch blättern: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82

happy angel schrieb am 18.09.2004 um 09:08 Uhr
ey süße i miss you!
wie gehst dir denn so???????
luv ya

happy angel schrieb am 22.07.2004 um 09:01 Uhr
hey schnegge....wieso kommst du nimmer in chat? *heulz* ! bitte bitte komm mal wieder!! miss you honey!
de kleene nicky x
lieb dish

Dreamy Bunny schrieb am 08.07.2004 um 16:31 Uhr
okey dann nicht

Dreamy Bunny schrieb am 08.07.2004 um 01:45 Uhr
Och menno Schnegge

Jetzt bist du ja schon wieder einfach wech gegangen..*traurig schau* Das ist doch blöd..*knuddlströst* Da will ich mit dir reden und du bist einfach nimmer da..*seufz* Ich weiß doch, wie schlecht es dir geht und dass du sehr traurig bist, wegen der ganzen Sache, aber wie soll ich dir denn helfen, wenn du imma wegläufst Süße..!? *traurig schau* *schnüff* Ich bin doch auch traurig..sehr sogar..Hab heute auch wieder geweint, als ich beim durchstöbern eines Ordners aufem Pc über n' Gespräch von dem Alex und mir "gestolpert" bin..aber lass uns wenigstens drüber reden..oki? Das ist besser, als wenn man versucht, dass alles alleine auszuhalten. Hm..ich will ja bloß, dass du weißt: Ich hör dir gerne zu Mausi!!..also..ich hoffe wir quatschen bald mal wieder..!? *liebguck* *missyou*
*lieb dich ganz arg doll*

Bye meine Süße!! *knuddlsknutsch*

LiBaiLonG schrieb am 01.07.2004 um 20:27 Uhr
Hi Maus *knutscha*

Na wie gehts dir.. hoffe doch etwas besser doch wenn nich kann ich es verstehen. Aber ich hoffe es das ich bald vielleicht mal wieder ne fröhliche und glückliche jule hier sehen darf. Das mit dem anrufen is zurzeit bissl schlecht weil wir ma wieder ne hohe rechnung bekommen haben aber wir können simsen weil ich morgen wieder ne neue karte bekomme. Hoffe des hilft en bissl süßä. Du weist wenn du jemanden zum labern brauchst bin ich immer für dich da und höre dir jederzeit zu wenn du was auf dem herzen hast. So ich geh dann mal wieder.

TSchaui süße maus.. vermiss dich mega doll *knuff* hoffe wir sehen und mal wieder öfters

Love ya gigantisch doll *knutsch*

happy angel schrieb am 25.06.2004 um 17:58 Uhr
. . .». .». . ». . . . . . . «. . «. . «. . . . . . . .
. . . ». . . . . . . . .». . . «. . . . . . . . . .« . . . .
. .». . . . . . . . . . . .»«. . . . . . . . . . . . « . . .
.» . . . . HAB. . . . . . . . . . DICH . . . . . .«. .
.». . . . . . . . . . . GANZ . . . . . . . . . . . .« . .
. ». . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . «. . .
. . ». . . .DOLL. . . . . . . .LIEB. . . . . « . . . .
. . . .» . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . «. . . . . .
. . . . . .». . . . . . *bussi*. . . . . . «. . . . . . . .
. . . . . . . . ». . . . . . . . . . . . «. . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . .». . . . . . .«. . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . .»«. . . . . . . . . . . . . .

Dreamy Bunny schrieb am 24.06.2004 um 13:52 Uhr
Na du Süßäää

Egal was immer auch geschieht,
und wie weit dich etwas, in die Tiefe zieht,
das Leben ändert sich von Tag zu Tag,
doch ganz egal, was auch kommen mag:

Du bleibst immer noch du,
gehörst noch immer dazu,
Ich steh zu dir, lass dich nicht allein,
denn ich bin bei dir, um dir ein Freund zu sein.
Du bleibst immer noch du,
denn ich lass nicht zu,
das irgendwas dich zu ändern versucht,
Ist das Leben auch mal trist,
Bleib wie du bist, bleib wie du bist.

Egal wie schlimm es um dich steht,
und wie lange mancher Zustand nicht vergeht,
jeder deiner Tränen wein ich mit dir,
und ich weiß ganz tief in mir.

Du bleibst immer noch du,
gehörst noch immer dazu,
Ich steh zu dir, lass dich nicht allein,
denn ich bin bei dir um dir ein Freund zu sein.
Du bleibst immer noch du,
denn ich lass nicht zu,
das irgendwas dich zu ändern versucht,
Ist das Leben auch mal trist,
Bleib wie du bist, bleib wie du bist.

Ziehn auch dunkle Wolken an dir vorüber,
Wenn manche Tage im Stundentakt noch drüber,
deine Haut ist ehrlich,
die Farbe ganz egal,
Freunde helfen sich,
aus dem tiefsten Tal.

Du bleibst immer noch du,
gehörst noch immer dazu,
Ich steh zu dir, lass dich nicht allein,
denn ich bin bei dir um dir ein Freund zu sein.
Du bleibst immer noch du,
denn ich lass nicht zu,
das irgendwas dich zu ändern versucht,
Ist das Leben auch mal trist,
Bleib wie du bist, bleib wie du bist.


Habsch gaaanz dolle lüb!
*knuuuuuddls*

boesesarah schrieb am 23.06.2004 um 15:57 Uhr
_____________ _______________XX____XX
_________XXXX___________ _ __XX________XX
_______XXX___XX___________XX_____ _ ____XX
_____XX________XX__XXXX__XX___________XX
____XX___________XX____XXXX___________XX
___XX __ _ __________XX_______XXX________XX
___XX__________ _ __XX_________XXX_____XX
____XX__________________ _ ______XXX__XX
_____XX__________________________X X X
______XX___________________________XX
_______ X X___________________________XX
________XXXX_____ _ ____________________XX
______XX_________________ _ ______________XX
______XX_______________________ _ __________XX
______XX___________________________ _ __X____XX
_____XX_____________________________XX X ____XX
_____XX____________________________XX____ _ _XX
____XXX_______________________________XX___X X
____XXX_____________________________XXXX___XX
_ ___XXX_____________________________XXX____XX
___ _ XXX_____________________________________XXXX
___ _ XXX________________________________________XXXXX
_____XX________________________________________ XX X XX
______XX_____________________________________ _ __XXXX
XX____XX_________________________________ _ ______XXX
_XXXXXXXX_________________________X___ _ ________XX
_XX..........XXXXX___________________ _ XX___________XX
___XX..............XXXXXXX______ _ _____XX_XX_________XX
____XX.................... . ...XXXXXXX_______XX__XX_____XXX
_____XX....X.... . .......................XXXXXX____XXXXXXXXXX
____ _ _XXX........................................XXXX_ _ ___XX
______XX.................................. . .............XXXX_XXXXX
_____XX................. . ........................................XXXX....X X
____XX......................................... .........................XX. ...XX
___XX..................................... ................................. ......XX
__XXX.................................. .................................... ........XX
_XXXX................................ ...................................... ............XX
_XXX............................. .........X................................ ................XX
_XXXXXXX..................... .........X.................................... ..................XX
__XX____XXXX............... .......XX....................................... .............XX
__XX________XXX..............XX. ........................................... ............XX
__XX___________XXX......XX....... .......................................... ...........XX
__XX______________XXXX........XXXX XXXXXXXXXXXXXX....................XX
__XX_______ _ _______XXXXXXXX________________XXXXXXXXXXXXXX
__ X X______________XX________________________________ _ _XX
__XX_____________XX_________________________ _ __________XX
_XX______________XX________________ _ _____________________XX
_XX_____________XX______ _ _________________________________XX
_XX_________ _ ___XX_________________________________________XX
_XX_____________XX_____________________________ __ _ __________XX
_XX_____________XX_________________ _ __________________________XX
_XX_____________XX_ _ ___________________________________________XX
_X X _____________XX__________________________________ _ ___________X_XXX
__XX____________XX_____________ _ ________________________________XX___XX
__XX____ _ _______XX________________________________________ _ ______XX_____XX
__XX___________XX_______________ _ _________________________________XX_______ XX
__XX___________XX____________________________ _____________________XX_______ _XX
__XX__________XX____________________________ _______________________XX______ _XX
__XX_________XX_____________________________ _______________________XX______ _XX
___XX_______XX___X__________________________ ______________________XX_______ XX
____XX____XXX___XX_______________X___________ _____________________XXXX____X X
______XXXX__XX__XX________________XX__________ ____________________XX_XXXXXX
______________XX_XX__________________XXX_______ ___________________XX
______________XXXX________ _ ____________XXX_______________________XX
_______ _ ________XX_______________________XXX_____________ _ ______XX
________________XX_____________________ _ ____XX_________________XX
________________XX____ _ _____________________XX_______________XX
_______ _ _________XX___________________________XX_________ _ __XX
________________XXXX_______________________ _ ___XX_________XX
_____________XXX___XX__________ _ ________________XX_____XXX
___________XX_______X X __________________________XX__XXX
_________XX___ _ _______XX_______________________XXXXXXX
________ X X______________XX__________________XXX_______XXX
_______XX_________________XX______________XXX__ __ X XX_____XX
_______XX___________________XXX_______ _ __XX___XXX________XX
________XX_________________ _ ___XX_______XX___XX__________XX
________XX______ _ ___________XXX_XX_____XX___XX____________XX
____ _ ____XX____________XXXXX______XX__XX___XX_________ _ ___XX
_________XX__________XX__XX________XXXX___ _ XX____________XX
__________XX________X_____XX___ _ ____XXX___XX_____________XX
___________XX_______ _ ______XX________XX___XX_____________XX
_________ _ __XX______________XX_______XX____XX___________XX
_____________XX______________XX_______XX___XX__ __ _ ______XX
_______________XX____________XX_______X X ____XX_________XX
_________________XX__________X X ________XX___XX________XX
__________________XXX_ _ ___XXX__________XX__________XXX
________________ _ _____XXXXX______________XXX_____XXX
____________ _ ______________________________XXXXX


Dreamy Bunny schrieb am 20.06.2004 um 00:37 Uhr
Hey men süßääs Schneggi

*umKnuDDlzZzz* xx

Halli hallo Mausl..*löls* So da bin ich wieder und schreibsel dir auch schon was neues! *vor sich hin grins* Wird auch wieder aller höchste Zeit wa Mausi!? :) Nun jut..weiß ja net, was bei dir im mom so abgeht, *lol* außer, dass du plötzlich mit so nem goilen Nickname online bist *lach*, bei mir is ma wieder voll das Chaos ausgebrochen..*grinsels* (<-auch nen ulkiges Wort oder!? ^^) Ich hab nämlich letzte Woche, als ich inne Disse wollte, festgestellt gehabt, dass mein Perso nimmer da ist *seufz* und deshalb konnt ich dann auch net weg und musste stattdessen @ home bleiben und mich ärgern ;) Das ist jetzt nämlich schon das 3. Mal ungefähr, dass der weg ist *grummels* Das erste Mal hab ich den Perso verloren..das 2. Mal wurden mir und ner Freundin alle Sachen im Freibad geklaut..und jetzt hab ich ihn schon wieder verloren *rofl* Echt unglaublich oder Süßää? :D Was bin ich bloß für ne Chaostante..!? *lach* Ich hab da nämlich jetzt noch ein viel größeres Problem deshalb. Nächsten Monat fahr ich nämlich mit "Höffmann-Reisen" in ein Zeltlager auf Griechenland und da brauch ich nen Ausweis :) Und? hab ich einen!? : "N-E-I-N" *LOL* Jetzt muss ich wieder auf dieses dumme Amt latschen..die lachen sich bestimmt nen Ast ab wenn die mich sehen..naja geschieht mir recht :D Warum muss ich auch immer alles verlieren..Jo, so ist das..das erlebnisreiche Leben der Kathi ^^ *grinsel* (goiles Wort ey *lol*) Und was gibbet es bei dir so neues!? Hast du mir überhaupt schon was über deinen Schatzi erzählt!? *g* Ich will alles wissen Also bei mir gibbet es nix neues in Sachen Liebe..hatte da zwar mal was in Ausicht, aber ich glaub dat wird nix mehr *seufz* Sind doch alle doof die Kerle *rofl* :D Hab keine Lust mehr..*g* Wie läuft es denn sonst so bei dir? Mit der Schule alles klar!? Wann hast du denn Sommerferien und was machst du da so!?..meine fangen am 8.Juli an *froi* Und am 3.7. geh ich aufs Ärzte-Konzi hier in Oldenburg!! *vor freude herumhüpf* Das wird sicher supi genial *yeah* Haste auch vor dieses Jahr auf ein Konzi zu gehen Schneggi?? *knuuuutschi* Mach das ruhig ma, wenn du die Gelegenheit hast..das hebt die Stimmung echt ungemein *lachs* Genauso wie die Tatsache, dass ich endlich mal wieder vernünftig Urlaub machen kann..*g* Und das alles nächsten Monat..*diesen juli 04 mal zu meinem lieblingsjuli allerzeiten ernenn* :D Urlaub, Konzi und auch noch Klassenpardy..besser gehts net oder!? Ich glaub da kann ich auf nen Kerl im mom wohl noch ein bissel verzichten *grins* Aber für immer muss das ja auch net sein was!? :D Also Mausl, ich wünsch dir was! *KNUDDLS*
*winks* Bis denne!!!
*LÜP DIR MEGAST DOLL*

Dreamy Bunny schrieb am 16.06.2004 um 21:30 Uhr
Heey mene Schnegge!! *love ya*

Wie gehts dir?? Lies ma die Story hier..
Die ist voll traurig..*schnüff*

Da isse:

Internet Liebe

Sie saß am PC wie fast jeden Abend. Immer als sie nach Hause kam, setzte sie sich an den Computer, wählte sich ins Internet ein und blieb so lange drin, bis sie ihre Mutter ins Bett scheuchte. Aber an diesem Tag war es anders. Sie hatte sich verliebt. Es verging kaum eine Minute, wo sie nicht an ihn dachte. Sie hatte nur seinen Nickname im Kopf und seine Beschreibung. Andauernd dachte sie darüber nach, wie er wohl aussehen würde. Sie hatten nie so richtig über sich selbst geredet, nie über persönliche Details wie genauer Wohnort oder so. Sie wusste nur, dass er in Deutschland wohnte wie sie selbst, aber etwa 400km weit entfernt; zu weit zum besuchen. Sie konnte ihm vertrauen, konnte sich loslassen, konnte sich fallen lassen, wenn sie mit ihm Chattete, was sie sonst nicht konnte. In real war sie sehr schüchtern, traute sich kaum etwas zu. Doch im Chat, wenn sie mit ihm sprach, dann konnte sie sich richtig fallen lassen und ihren Gefühlen freien lauf lassen. Doch dass sie sich in ihn verlieben würde, daran dachte sie nie. Sie hielt es nicht für möglich, sich in einem Chat zu verlieben, doch nun war es passiert; sie konnte nichts mehr dagegen machen. Es vergingen einige Tage. Sie dachte pausenlos an ihn; war schon öfters so nah dran, es ihm zu gestehen, aber sie schaffte es nie. Doch dann kam der Tag, an dem sie beschloss, es ihm zu sagen. Als sie sich nach der Schule an den PC hockte und in den Chat ging, war er nicht da. Sie wartete lange, doch er kam nicht. Sonst war er immer da. Jeden Tag um dieselbe Zeit. Doch heute nicht. Sie hatte keine Ahnung was dazwischengekommen war und befürchtete schon das schlimmste. Und da kam ihr die Idee, ihre E-Mails nachzulesen. Sie hatte Post, es war eine Mail von ihm. Als sie den Betreff las, stieg in ihr ein eigenartiges Gefühl auf. Ein mulmiges Gefühl in ihrem Bauch...Ein Gefühl, das ihr die Luft wegbleiben ließ. Im Betreff stand: Es tut mir leid, ich mag dich nicht... Sie machte die Mail auf...

Na du! Es tut mir leid, ich hätte es dir schon viel eher sagen sollen, hätte es niemals so weit kommen lassen dürfen. Ich bin nicht der, den du denkst. Ich bin nur ein gewöhnlicher Mensch, kann mit Dir ehrlich gesagt nichts anfangen. Ich habe Dich die ganze Zeit nur belogen. In Wirklichkeit wollte ich nur jemanden verarschen. In Wirklichkeit kann ich dich nicht leiden. Du mit Deinem ewigen Gejammer, du, mit deiner völlig abartigen Sicht zum Leben und allem. Ich habe mitgespielt, weil es das war, was Du wolltest. Aber ich kann dich nun mal nicht leiden, deswegen werde ich Dich jetzt auch in Ruhe lassen. Das ist das letzte was du von mir hörst.

Sie konnte es nicht glauben. Jedes Wort fühlte sich so an, als würde ein Messer in ihr Herz stechen. Es tat so fürchterlich weh, als sie das las. Die Tränen konnte sie nicht mehr zurückhalten. Sie rollten über ihre Wangen, bis zum Kinn. Es fühlte sich an, wie Dornen die sich in sie hinein fraßen. Sie war alleine daheim; zum Glück. So hätte sie es sich nie getraut, aus dem Zimmer zu gehen. Und das Weinen konnte sie auch nicht mehr unterdrücken. Es kam aus ihr heraus, als hätte sie seit Jahren nicht mehr geweint. Sie hatte das Gefühl, als würden diese Worte alles in ihr zerstören, verbrennen... Sie wollte nicht mehr. Er war die einzigste Person, der sie vertraut hatte. Der sie alles über sich erzählt hatte. Doch es war alles nur Show...Er war nicht real, diese Person die sie liebte, hasste sie. Sie wollte nicht mehr leben. Alles, woran sie geglaubt hatte, war eine Lüge. Und das schlimmste war immer noch, dass er es ihr so sagen musste. Er hätte es auch anders tun können...Aber wieso so? Und wieso gerade sie, und nicht eine andere naive Chatterin? Sie sah nicht mehr richtig, ihre Augen waren voller Tränen. Und in ihr brannte es förmlich. Sie konnte sich noch daran erinnern, dass ihre Mutter einmal Schlaftabletten gekauft hatte.... Im Bad mussten sie sein, wie vor einigen Tagen auch noch, als Sie sie per Zufall gefunden hatte. Sie setzte sich wieder an den PC, vor ihr der Posteingang - Keine neuen Nachrichten... Der Deckel des Röhrchens spickte weg, als sie es aufmachte. Darin hatte es einige weiße Tabletten. So klein und doch so gefährlich. Sie nahm sich eine raus und schluckte sie. Es war ekelhaft; es schmeckte fürchterlich bitter, aber die Tablette verschwand sofort in ihrem Magen. Der Rest kann ja nicht schlimm sein, gleich ist es eh vorbei dachte sie sich, und schluckte den Rest der Tabletten auch. Wie lange sie da saß und auf Post von ihm wartete konnte man nicht sagen. Es mussten Stunden gewesen sein. Ihr Kopf wurde immer schwerer, die Augenlider waren so schwer wie Blei. In ihrem Magen brannte es, doch sie spürte es nicht mehr. Alles war wie durch Watte gedämpft. Der Kopf sank auf die Tastatur, ihre Augen schlossen sich...Das Herz wurde immer langsamer, alles schlief ein. Für immer. Man fand sie am nächsten Morgen. Tot vor dem PC, in der Hand das leere Röhrchen. Und auf dem Bildschirm, eine Nachricht. Irgendwer musste sie geöffnet haben.

Darin stand: Hi! Gott, was hat denn mein Bruder für’n Mist geschrieben? Tut mir leid, ich habe das nicht geschrieben...Glaub mir bitte...Ich könnte dir niemals weh tun... Denn:
Ich liebe Dich...

-Nach einer wahren Begebenheit--

Diese Seite wurde von einem Chatter erstellt und gibt nur die Meinung des Chatters wieder, nicht die des Schulhofchats. Entspricht diese Userpage nicht unseren Regeln oder den Gesetzen, wende Dich bitte an
eXTReMe Tracker